Pinocchio

 

Mein Balkonkasten...

 

...von und nach Ray Nüsselein

 

Eine ganze Theaterwelt komprimiert, in einer Kiste verpackt und mit viel Poesie, Puppen und Objekten gespielt. Große und kleine Zuschauer fühlen sich mittendrin, im Spiel einbezogen.

Eine liebevolle Vorstellung entsteht durch den Puppen-und Schauspieler Pascal Martinoli in der Inszenierung von Ray Nüsselein.

 

Thema: Frau Jörgenson hat sich ihre Fröhlichkeit und die Lust im Leben bewahrt, weil sie sich niemals ihrer Tränen geschämt hat. Im Gegensatz zu Herrn Jacobson, der seine Tränen im Keller versteckt und immer mürrisch und unfreundlich geblieben ist bis auf heute, als er Vertrauen und Mut gewinnt, seinen "Keller" zu öffnen.

 

Viele kleine Episoden zeigen, wie man sich auch dunklen Seiten des Lebens stellen kann.

Eine schöne Geschichte in der das Lächeln gewinnt.

 

 

Vorstellung ca 60 Min.

Stromanschluss 25O Volt.

Raum ab ca 25qm mit Verdunkelung.

Für ein Publikum möglichst nicht jünger als 5 Jahre.

 

Alle Bedingungen können mit dem Künstler abgestimmt werden.

 

 

Anfrage versenden